Zum Inhalt springen

Yoga im Frühling – Mehr Energie und bessere Verdauung

Überwinde die Frühjahrsmüdigkeit mit dieser sanften aber energetisierenden Yoga Praxis

Nach der Winterruhe, in der wir uns überwiegend zurückgezogen und nach innen geschaut haben, dürfen wir nun wieder aus unserem Kokon herauskommen und mit der Aussenwelt in Kontakt treten.

Aus Sicht des Ayurvedas treffen im Frühling die Elemente Erde und Wasser aufeinander. Das Kapha Dosha dominiert. Was genau das Kapha Dosha ist, erfährst Du im nächsten Ayurveda Blog Post.

Im Moment ist für Dich in der Hauptsache wichtig, dass Du Deinen Körper in Bewegung bringst, da Kapha eine schwere und eher träge Qualität hat.

Unterstützen kannst Du Deinen Körper auch dadurch, dass Du jetzt warm und leicht verdaulich isst sowie gerne auch schärfer und bitterer würzt.

Das regt die Verdauung und die Leber an.

Hier noch ein paar zusätzliche Tipps:

  • – Starte den Tag mit warmem Wasser und lasse Dir nach dem Aufstehen auf jeden Fall mind. 2 Stunden Zeit, bis Du frühstückst.
  • – Das Frühstück sollte nach Möglichkeit warm sein (also kein Müsli mit kaltem Joghurt oder eine Käse-Stulle)
  • – Generell bietet sich warmes Essen über den Tag hinweg an, und auch wenn Du Dich nicht rein vegetarisches ernährst, solltest Du jetzt einmal versuchen, insbesondere auf rotes Fleisch und vor allem Wurstprodukte zu verzichten.

Wie kann Dich nun Deine Yoga-Praxis im Frühling unterstützen?

Ganz einfach dadurch, dass Du mehr Wärme in den Körper bringst und durch Atemübungen sowie bestimmte Yogahaltungen die Energie zum Fliessen bringst und auch Deinen Stoffwechsel sowie die Verdauung anregst.

Heute habe ich Dir eine Sequenz mitgebracht, für die Du 45 Min. Zeit benötigst.
Du brauchst keine Vorkenntnisse, da ich alles ausführlich anleite.

Lass Dich einfach darauf ein. Ich wünsche Dir ganz viel Spass!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × 5 =

Datenschutzhinweis

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Vielleicht gefällt Dir auch:

Yvonne Lange

Ayurveda, Yoga und Achtsamkeit

Hallo, ich bin Yvonne, Ayurveda Expertin & Yogalehrerin. Auf meinem Blog findest Du lehrreiche Impulse zu Ayurveda, Achtsamkeit und Yoga sowie Links auf meine verschiedenen YouTube Videos, so dass Du jederzeit mit mir ganz unkompliziert Yoga, Meditation und Atemübungen praktizieren kannst.

Letzte Beiträge
Social Media
Mehr Infos